Translate this Page

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish
   

TOP-New`s für unsere Kunde

Bekanntmachung des bevorstehenden Außerkrafttretens! Antidumping/Antisubvention - Fotovoltaikmodule aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen) mit Ursprung in der VR China +++ 13.03.2018 +++ Antidumping/Antisubvention - Fotovoltaikmodule aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen) mit Ursprung in der VR China +++ Bekanntmachung des bevorstehenden Außerkrafttretens +++ Bonn (GTAI) – Die Antidumping- und Antisubventionsmaßnahmen betreffend die Einfuhren von Fotovoltaikmodule aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen) mit Ursprung in der VR China [Durchführungsverordnung (EU) 2017/367 der Kommission vom 1. März 2017 zur Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls auf die Einfuhren von Fotovoltaikmodulen aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen) mit Ursprung in oder versandt aus der Volksrepublik China nach einer Überprüfung wegen bevorstehenden Außerkrafttretens gemäß Artikel 11 Absatz 2 der Verordnung (EU) 2016/1036 des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Einstellung der nach Artikel 11 Absatz 3 der Verordnung (EU) 2016/1036 durchgeführten teilweisen Interimsüberprüfung (ABl. L 56 vom 3.3.2017, S. 131) bzw. Durchführungsverordnung (EU) 2017/366 der Kommission vom 1. März 2017 zur Einführung endgültiger Ausgleichszölle auf die Einfuhren von Fotovoltaikmodulen aus kristallinem Silicium und Schlüsselkomponenten davon (Zellen) mit Ursprung in oder versandt aus der Volksrepublik China im Anschluss an eine Auslaufüberprüfung nach Artikel 18 Absatz 2 der Verordnung (EU) 2016/1037 des Europäischen Parlaments und des Rates und zur Einstellung der teilweisen Interimsüberprüfung nach Artikel 19 Absatz 3 der Verordnung (EU) 2016/1037 des Europäischen Parlaments und des Rates (ABl. L 56 vom 3.3.2017, S. 1), siehe hierzu unsere Meldung vom 3.3.2017] treten am 3. September 2018 außer Kraft, sofern nicht ein Verfahren zur Überprüfung eingeleitet wird. +++ Zur Einleitung einer Überprüfung ist ein schriftlicher Antrag der Gemeinschaftshersteller an die EU-Kommission erforderlich. Dieser Antrag muss genügend Beweise dafür enthalten, dass das Dumping und die Schädigung im Falle des Außerkrafttretens der Maßnahme wahrscheinlich anhalten oder erneut auftreten werden. Der schriftliche Antrag auf Überprüfung muss der Europäischen Kommission (Generaldirektion Handel, Referat H-1, CHAR 4/39, 1049 Brüssel, Belgien, E-Mail: TRADE-defence-complaints@ec.europa.eu) spätestens drei Monate vor dem angegebenen Zeitpunkt des Außerkrafttretens der Maßnahme vorliegen. +++ Quelle: +++ +++ Bekanntmachung des bevorstehenden Außerkrafttretens bestimmter Antidumpingmaßnahmen; ABl. C 69 vom 13.3.2018, S. 6. +++ Bekanntmachung des bevorstehenden Außerkrafttretens bestimmter Antisubventionsmaßnahmen; ABl. C 69 vom 13.3.2018, S. 7. +++
   

Aktuelle Produktinformationen der New Energy Light Solutions

ECODELTA 270/275Wp poly, price start for one Container by 0,315€/Wp DDP Germany +++ HT-SAAE a TIER1 brand rated by Bloomberg. Price startet bei 0,32€/Wp EXW Rotterdam for 1 Container 270/275Wp +++ We offer DESERT panels made in Asia with 100 % DESERT technology from J.v.G. Thoma - Minimum order volume: 1 MW - Price: 39 Dollar Cent / W +++ RECOM 270Wp poly (Made in EU) 270Wp poly price 0,345€ (DDP Germany) by buying 1 Container +++
   

NELS1

Stromspeicher und Energie Contracting –

Von der ersten Stunde an Gewinne erwirtschaften und von Ihrem Stromspeicher profitieren.

Der Stromspeicher Markt und die Technologie sind relativ jung und oft fehlt es an der praktischen Erfahrung. Halten die Produkte den Daten und Fakten in den Marketingbroschüren stand? Speziell für gewerbliche Anwendungen von Stromspeichern oder Kombinationen von Stromspeicher und Photovoltaik ist der wirtschaftliche Ertrag das primäre Ziel! Stromspeicher Contracting ist die Antwort auf die Kernfrage, wie wirtschaftlich ist ein Stromspeicher für mein Unternehmen oder meine Anwendung.

Contracting – Was ist das

Einfach ausgedrückt, man kauft keinen Stromspeicher, sondern mietet diesen über eine bestimmte Laufzeit. Positiv daran, man kann den Speicher ab Vertragsbeginn voll nutzen. Vergleichbar mit dem Immobilienmarkt wird die Wohnung nicht gekauft, sondern gemietet.

Auf Wunsch ist auch bei Contracting-Angeboten eine Mietkaufvariante möglich.

Ziel von Stromspeicher Contracting ist es, dass der Kunde von der ersten Stunde an höhere wirtschaftliche Erträge als Kosten hat. Der Stromspeicher generiert mit jeder Minute Gewinne, ohne dass im Vorhinein mühsame Investitions-Szenarien gerechnet werden müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Risiko hinsichtlich Funktionsfähigkeit des Stromspeichers vom Kunden (wie es aktuell bei der Standard-Investition ist) auf den Contractinggeber übergeht. Der Kunde macht mit seinem Stromspeicher von der ersten Stunde an Gewinn und hat kein Risiko. Zu schön um wahr zu sein?

Einsatz in der Landwirtschaft

Speziell für landwirtschaftliche Betriebe lässt sich der Energieverbrauch durch Contracting-Lösungen optimieren. Durch smarte Systemsteuerungen können Verbraucher bestens aufeinander abgestimmt und koordiniert werden.

So funktioniert die Stromspeicher Contracting Lösung

Bestand Aufnehmen. Das ist der erste Schritt. Vor Ort beim Kunden wird definiert, welcher Stromspeicher in welcher Größe benötigt wird. Folgende Punkte werden abgestimmt:

  • Insel- bzw. Notstromfähigkeit

  • Intelligentes Energiemanagement System

  • Photovoltaik vorhanden oder zusätzlich benötigt?

All diese Basis Daten werden abgestimmt, damit ein professionelles Stromspeicher oder Energie Angebot gemacht werden kann.

Referenzkosten etablieren

Wie hoch sind die aktuellen Strom/Energiekosten aktuell. Wie hoch werden diese in den nächsten Jahren steigen? Das sind die Referenzkosten, somit die aktuellen Kosten, die der Kunde bezahlt und wie können Sie mit einem Stromspeicher optimiert werden?

Contracting Details definieren

Der Solarspeicher Spezialist BlueSky Energy erarbeitet für Sie das Optimale Contracting Angebot. Darin werden die Einsparung zur herkömmlichen Lösung, Kosten des Contractings, Laufzeit, beidseitige Rechte- und Pflichten, Gewährleistungen und Garantien definiert.

Beauftragung, Installation, Kosten sparen…

Wenn Ihnen das Contracting Angebot zusagt, steht einer Umsetzung des Stromspeicher Projektes und der Einsparung von Kosten nichts mehr im Wege.

 

Allgemeines zum Thema Contracting und Leasing

1. Leasing Modell
Der Stromspeicher ist im Eigentum des Kunden. Ähnlich dem KFZ Leasing bezahlt der Kunde die Investition nicht sofort, sondern via laufende Leasingraten. Mit Bezahlung der letzten Leasingrate geht der Stromspeicher in das Eigentum des Kunden über. Die Verantwortung hinsichtlich Betreibung des Stromspeichers liegt beim Kunden. Vorteile für den Kunden. Der Kunde kann die finanziellen Erträge vom Stromspeicher sofort nutzen, und bezahlt das Geld für den Kauf des Stromspeichers über Jahre in kleinen Beträgen.
2. Contracting (Anlagen Contracting)
Der Stromspeicher ist im Eigentum des Verkäufers, dieser betreibt den Stromspeicher für den Kunden. Der Kunde bekommt eine definierte Leistung z.B. xy an kWh Stromspeicherkapazität zur Verfügung gestellt. Die Verantwortung hinsichtlich Betreibung des Stromspeichers liegt beim Verkäufer. Der Kunde muss die geeigneten Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen (Anschlussmöglichkeiten, Raumtemperatur etc.) zur Verfügung stellen bzw. gewährleisten. Vorteile für den Kunden: Der Kunde bezahlt nach definierter, zur Verfügung gestellter Leistung (z.B. Stromspeicherkapazität). Wenn die Leistung nicht geliefert wird, liegt das Risiko beim Contracting-Geber/Verkäufer.
3. Contracting (Energiespar Contracting – Performance Contracting)
Der Stromspeicher ist im Eigentum des Verkäufers, dieser betreibt den Stromspeicher für den Kunden. Zu Beginn wird der Ist-Stand des Kunden definiert z.B. der Kunde bezahlt für 10.000 kWh 1.500,- EURO. Es wird eine Analyse hinsichtlich Einsparungspotentiale definiert. Ein gewisser %-Satz der Einsparungen kommen dem Kunden zu Gute, der Rest geht an den Contracting-Geber. Der Vorteil für den Kunden ist eine fixe Kostenreduktion ohne zusätzliche Investitionen tätigen zu müssen.